Unsere Hausbahn: Kartcenter Cologne.

Seit seiner Gründung Ende 1996 hat der KRSC Köln die damals gerade eröffnete Kartbahn im Gewerbegebiet Köln Rodenkirchen zu seiner „Hausbahn“ erkoren. Dort führen wir unsere 14tägigen offen Clubtrainings durch und unsere zweimonatlichen Profi-Trainings. Von unseren jährlich zehn Läufen zur Clubmeisterschaft werden traditionell der erste Lauf und das Finale in Köln ausgetragen, im Anschluss an das Finale findet auch in jedem Dezember im Kartcenter als Saisonabschluss unsere Jahressiegerehrung statt.

Die 380 Meter lange Bahn führt durch zwei aneinandergebaute Hallen und ist fahrerisch anspruchsvoll: Steilkurve, Spitzkehre, enge Kurvenkombinationen, eine „Mut-Kurve“ im Hallenübergang und eine fordernde Start-/Zielkurve. Eine hinsichtlich der Übersichtlichkeit nirgendwo anders zu findende Zeitentafel (fast schon „Retro“ – man kommt ohne Bildschirme aus!), regelmäßig eine neue Kart-Flotte und ein toller Service auf und neben der Strecke runden den guten Eindruck von unserer Hausbahn ab. Immer wieder wird die gesamte Anlage modernisiert, erneuert und aufgehübscht.

www.kartcenter-cologne.de